E-Traktionsprüfstand

Der E-Traktionsprüfstand wurde speziell für den schwingungsoptimierten Betrieb von Elektromotoren bis zu 20000 U/min konstruiert. Auf dem schwingungsisolierten Grundrahmen wird der Dynamometer durch eine t800 Gelenkwelle und ein tZLE900 Zwischenlager mit dem Prüfling verbunden.

Zur thermischen Isolierung wird der Montageflansch der E-Motoren mit (Kühl-)Wasser konditioniert und der Raum zwischen Messflansch und E-Motorenflansch mit Druckluft gekühlt. Für die Überwachung des Betriebs ist der Prüfstand mit Temperatursensoren an relevanten Positionen ausgestattet.

Optional ist der E-Traktionsprüfstand mit Akustikhaube und Klimakammer erhältlich.

E-Traktionsprüfstand