Bogenfederkupplungen

Das Design unserer Bogenfederkupplungen macht eine sehr geringe Steifigkeit bei sehr großer Dämpfung möglich. Gebogene Schraubenfedern dienen als elastisches Element. Wie bei einem Zweimassenschwungrad, welches im Aufbau dieser Kupplung ähnelt, ist das Verhalten hochgradig nichtlinear

 

Im Einsatz zeichnet sich die Bogenfederkupplung durch ihr ausgezeichnetes Dämpfungsverhalten und ihre hohe Elastizität sowie ihre geringe Temperaturempfindlichkeit aus. Die Anpassung der Steifigkeit wird mittels unterschiedlicher Federbestückung erzielt.

t2100 Bogenfederkupplung

t2200 Bogenfederkupplung

t2300 Bogenfederkupplung

t2400 Bogenfederkupplung

t2500 Bogenfederkupplung