Drehstabwellen

Die Drehstabwellen sind eine patentierte Lösung, die die Eigenschaften von Rohr- und Drehstab verbinden.

 

In einem Stützrohr wird ein genau definierter Drehstab gelagert, der so gegen Biegung geschützt wird. So ist es möglich die Welle bis zu sehr hohen Drehzahlen zu betreiben.

 

Ebenso kann in das Stützrohr ein zusätzlicher Reibdämpfer integriert werden, der so im Resonanzbereich die Drehschwingung reduziert.

mit Standardgleichlaufgelenk

t750 Drehstabwelle mit Reibdämpfer

t790 Drehstabwelle

Die Wellen mit Hochleistungsgleichlaufgelenken sind ähnlich der Standardgleichlaufwellen, sind aber besonders geeignet für sehr hohe Momente und Drehzahlen.