Gelenkscheibenwelle

Gelenkscheibenwelle besitzen an einem oder beiden Enden anstelle eines Kardan- oder Gleichlaufgelenks eine Gelenkscheibe aus Elastomer- oder Metallwerkstoffen. 

 

Dadurch können auch dämpfende Eigenschaften in die Welle integriert werden.

mit Standardgleichlaufgelenk

t705 Gelenkscheibenwelle

Die Wellen mit Hochleistungsgleichlaufgelenken sind ähnlich der Standardgleichlaufwellen, sind aber besonders geeignet für sehr hohe Momente und Drehzahlen.